Allgemeines

Ein schwerpunktmäßig im Fürstentum Rügen angesessenes Adelsgeschlecht mit niederdeutschen Wurzeln.

Wappen

Ein schreitender roter Hahn auf Silber.[1]

Dasselbe Wappen führten die stammverwandten Familien Hahn, Bibow und Hardenack.

Landesherrliche Räte

Erweiterter Rat

Eckhard Dechow (1252 1274)

Friedrich Dechow (1269 1273)

Gottschalk Dechow (1230 1240)

Einfache Vasallen

Heinrich Dechow (1295 1320)

Johann Dechow (1274)

Quellen

Literatur

Friedrich Crull, Die Wappen der bis 1360 in den heutigen Grenzen Meklenburgs vorkommenden Geschlechter der Mannschaft, in: Jahrbücher des Vereins für meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde 52 (1887), S. 34-182.


Einzelnachweise

  1. Crull, Die Wappen, S. 70.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.