Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Steckbrief

Stand: Ritter.

Rittersitz: -.

Adelsgeschlecht: Schackmann.

Eltern: -.

Geschwister: -.

Kinder: -.

Landespolitische Bedeutung

Landesherrschaft: Grafschaft Schwerin, Herrschaft Mecklenburg.

Kategorie: Einfacher Vasall.

Häufigkeit in landesherrlichen Zeugenlisten: 10.[1]

Summe der Ränge in Zeugenlisten: 61.

Biographie

Verfügte über Lehnsbesitz in Bentin, Parin, Radmersfeld, Vellahn und Wedendorf.[2]

Besaß ein Burglehen in Schwerin.[3]

Sonstige Erwähnungen.[4]

Quellen

Mecklenburgisches Urkundenbuch (MUB)

Literatur

Wilhelm Biereye, Über die Personen im Ratzeburger Zehntenlehenregister von 1230, in: Mecklenburg-Strelitzer Geschichtsblätter 9 (1933), S. 1-161.


Einzelnachweise

  1. MUB 345; 347; 348; 523; 529; 530; 566; 612; 667; 14777.
  2. MUB 375; Biereye, Über die Personen, S. 122-124.
  3. MUB 523.
  4. MUB 574.

Advertisement