Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Wappen der Familie Sprengel

Steckbrief

Stand: Ritter.

Rittersitz: -.

Adelsgeschlecht: Sprengel.

Eltern: -.

Geschwister: -.

Kinder: Giese Sprengel (1328 1349), Heinrich Sprengel (1328 1358), Werner Sprengel (1328 1350), Segeband Sprengel (1328 1349), Heinrich Sprengel (1349).

Landespolitische Bedeutung

Landesherrschaft: Grafschaft Schwerin.

Kategorie: Landesherrlicher Rat.

Typ: Gefolgsmann.

Häufigkeit in landesherrlichen Zeugenlisten: 10.[1]

Summe der Ränge in Zeugenlisten: 39.

Biographie

Stiftete Vikarei in Boizenburg mit Hebung aus Beckendorf.[2]

Sonstige Erwähnungen.[3]

Quellen

Mecklenburgisches Urkundenbuch (MUB)

Literatur


Einzelnachweise

  1. MUB 3145; 3197; 3645; 3650; 3704; 4267; 4284; 4369A; 7269; 13994.
  2. MUB 4481; 4913; 5353; 7014.
  3. MUB 4216.

Advertisement