Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Steckbrief

Stand: Ritter.

Rittersitz: -.

Adelsgeschlecht: Zernin.

Eltern: -.

Geschwister: -.

Kinder: Heinrich Zernin (1302 1308), Werner Zernin (1302 1308), Nikolaus Zernin (1318 1338), Alard Zernin (1322 1332), Otto Zernin (1322 1349), Teze Zernin (1329 1367).

Landespolitische Bedeutung

Landesherrschaft: Herrschaft Mecklenburg.

Kategorie: Landesherrlicher Rat.

Typ: Gefolgsmann.

Häufigkeit in landesherrlichen Zeugenlisten: 83.[1]

Summe der Ränge in Zeugenlisten: 736.

Biographie

1289 auf dem Reichstag in Erfurt.[2] Befand sich im Streit mit Bischof Gottfried Bülow.[3]

Verfügte über Besitz in Groß und Klein Görnow.[4] Veräußerte Rechte in Holzendorf,[5] Groß Görnow,[6] Eickelberg,[7] Zernin.[8]

Sonstige Erwähnungen.[9]

Quellen

Ernst Kirchberg, Mecklenburgische Reimchronik, hg. v. Christa Cordshagen & Roderich Schmidt, Köln, Weimar & Wien 1997.

Mecklenburgisches Urkundenbuch (MUB)

Regestenkartei mecklenburgischer Urkunden (RMU)

Literatur


Einzelnachweise

  1. MUB 1547; 1682; 1744; 2042; 2133; 2371; 2381; 2396; 2479; 2480; 2536; 2542; 2546; 2553; 2554; 2564; 2603; 2604; 2610; 2622; 2627; 2628; 2641; 2735; 2757; 2777; 2778; 2779; 2780; 2781; 2856; 2863; 2872; 2873; 2874; 2876; 2879; 2910; 2918; 2927; 2996; 3010; 3015; 3018; 3039; 3040; 3063; 3064; 3079; 3080; 3081; 3085; 3094; 3096; 3097; 3099; 3150; 3152; 3163; 3167; 3179B; 3237; 3293; 3299; 3313; 3333; 3338; 3352; 3357; 3380; 3391; 3394; 3411; 3444; 3468; 3472; 3495; 3516; 3543; 3576; 3601; 3757; 7259; 13794.
  2. MUB 2042; 13794.
  3. MUB 3170; 3262.
  4. MUB 1910; 3244.
  5. MUB 1612.
  6. MUB 2249; 3126; 3245.
  7. MUB 2809. - RMU 1081.
  8. MUB 2789; 3181.
  9. MUB 1794; 3222; 8051; 13863. – Kirchberg, Mecklenburgische Reimchronik, Kap. 154.

Advertisement