Steckbrief

Stand: Ritter.

Rittersitz: -.

Adelsgeschlecht: Zernin.

Eltern: Johann Zernin in Eickhof (1280 1315).

Geschwister: Heinrich Zernin (1302 1308), Werner Zernin (1302 1308), Nikolaus Zernin (1318 1338), Alard Zernin (1322 1332), Teze Zernin (1329 1367).

Kinder: -.

Landespolitische Bedeutung

Landesherrschaft: Herrschaft Mecklenburg.

Kategorie: Einfacher Vasall.

Häufigkeit in landesherrlichen Zeugenlisten: 3.[1]

Summe der Ränge in Zeugenlisten: 5.

Biographie

Besaß Eickhof,[2] Vogelsang.[3]

Erwarb Wipersdorf .[4]

Erhielt Belehnung mit Groß Görnow.[5] Im Streit mit Domkapitel über dortige Rechte.[6]

Tauschte Rechte in Laase mit Lübeck gegen Groß Labenz.[7]

Verpfändete Rechte in Eickelberg .[8]

Verpfändete Schependorf .[9] Veräußerte Rechte in Warnow.[10]

Sonstige Erwähnungen.[11]

Quellen

Mecklenburgisches Urkundenbuch (MUB)

Literatur


Einzelnachweise

  1. MUB 4490; 4690; 7016.
  2. MUB 4336; 5057.
  3. MUB 7815; 7816; 8302.
  4. MUB 6070.
  5. MUB 4597.
  6. MUB 5343.
  7. MUB 5203.
  8. MUB 5471.
  9. MUB 6003.
  10. MUB 6262.
  11. MUB 4506; 4695; 4964; 7359.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.