Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Wappen der Familie Passow

Allgemeines

Ein mecklenburgisches Adelsgeschlecht, das sich nach dem Dorf Passow benannte.

Leitvornamen der Familie waren Heinrich, Christian und Otto.

Wappen

Ein aufgerichteter schwarzer Hund mit Halsband auf Silber.[1]

Ein ähnliches Wappen führte die stammverwandte Familie Weisin.

Landesherrliche Räte

Johann Passow in Zidderich (1271 1309)

Erweiterter Rat

Einfache Vasallen

Bernhard Passow in Zehna (1376 1385)

Christian Passow (1301 1314)

Christian Passow (1326 1330)

Christian Passow (1353 1372)

Christian Passow in Passow (1435 1472)

Christian Passow in Hohen Mistorf (1494 1500)

Gerhard Passow (1284)

Gerhard Passow (1318)

Gerhard Passow (1372)

Gottfried Passow (1353)

Heinrich Passow

Heinrich Passow (1313)

Heinrich Passow (1362 1364)

Heinrich Passow (1385 1401)

Heinrich Passow in Broock (1418 1425)

Heinrich Passow (1481)

Hoger Passow (1372)

Iwan Passow in Zehna (1412 1448)

Iwan Passow (1425)

Iwan Passow in Zehna (1473)

Joachim Passow in Zidderich (1307)

Johann Passow (1353 1373)

Johann Passow in Passow (1417 1431)

Nikolaus Passow

Nikolaus Passow (1372)

Nikolaus Passow (1430)

Otto Passow in Zehna (1392)

Otto Passow in Passow (1425 1466)

Otto Passow in Vietgest (1448 1482)

Otto Passow in Vietgest (1473 1500)

Reimar Passow (1487)

Quellen

Literatur

Friedrich Crull, Die Wappen der bis 1360 in den heutigen Grenzen Meklenburgs vorkommenden Geschlechter der Mannschaft, in: Jahrbücher des Vereins für meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde 52 (1887), S. 34-182.


Einzelnachweise

  1. Crull, Die Wappen, S. 122 f.

Advertisement