Adel Mecklenburgs Wikia

Wappen der Familie Mallin

Steckbrief

Stand: Ritter.

Rittersitz: -.

Adelsgeschlecht: Mallin.

Eltern: -.

Geschwister: -.

Kinder: Nikolaus Mallin in Neperstorf (1324 1344), Reimar Mallin (1336 1344).

Landespolitische Bedeutung

Landesherrschaft: Herrschaft Werle, Herrschaft Mecklenburg.

Kategorie: Landesherrlicher Rat.

Typ: Gefolgsmann.

Häufigkeit in landesherrlichen Zeugenlisten: 29.[1]

Summe der Ränge in Zeugenlisten: 112.

Biographie

Wegen Mordes von Rostock verfestet.[2]

Erhielt Belehnung mit Lübow, Voddow und Brokow.[3] Verfügte über Rechte in Slate, Klokow, Brokow, Lübow, Voddow, Slepkow, Meierstorf und Menzendorf.[4]

Verfügte über Rechte in Lübz.[5]

Sonstige Erwähnungen.[6]

Quellen

Mecklenburgisches Urkundenbuch (MUB)

Literatur


Einzelnachweise

  1. MUB 2989; 3232; 3308; 3375; 3416; 3419; 3457; 3597; 3659; 3684; 3698; 3824; 3854; 3860; 3929; 3943; 4018; 4025; 4030; 4032; 4063; 4082A; 4173; 4197; 4214; 4215; 4217; 7258; 13938.
  2. MUB 3274.
  3. MUB 3883.
  4. MUB 6288; 9449.
  5. MUB 3942.
  6. MUB 3443; 3530; 3651; 4114; 4137; 4750; 5725; 5934; 6411; 7266.