Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Allgemeines

Ein mecklenburgisches Adelsgeschlecht niederdeutscher Herkunft.

Wappen

Ein gekrönter silberner Schwan auf rot.[1]

Landesherrliche Räte

Erweiterter Rat

Einfache Vasallen

Detlef Schotz in Dönkendorf (1436 1464)

Detlef Schotz (1498 1500)

Gottschalk Schotz (1360 1372)

Hartwig Schotz in Schwansee (1413 1421)

Heinrich Schotz in Kalkhorst (1427 1437)

Hermann Schotz (1397 1399)

Jasper Schotz (1499 1500)

Johann Schotz

Johann Schotz in Dönkendorf (1464 1492)

Martin Schotz (1373)

Nikolaus Schotz (1397)

Reddig Schotz in Papenhusen (1360 1391)

Volrad Schotz (1279 1291)

Volrad Schotz in Schlagsdorf (1337 1365)

Volrad Schotz in Neuenhagen (1391 1400)

Waldemar Schotz (1307)

Waldemar Schotz in Dönkendorf (1417 1447)

Quellen

Literatur

Friedrich Crull, Die Wappen der bis 1360 in den heutigen Grenzen Meklenburgs vorkommenden Geschlechter der Mannschaft, in: Jahrbücher des Vereins für meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde 52 (1887), S. 34-182.


Einzelnachweise

  1. Crull, Die Wappen, S. 117.

Advertisement