Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Wappen der Familie Pentz

Steckbrief

Stand: Knappe.

Rittersitz: Redefin (Vogtei Dömitz).

Adelsgeschlecht: Pentz.

Eltern: -.

Geschwister: -.

Kinder: Johann Pentz in Redefin (1353 1373), Ulrich Pentz (1357 1401).

Landespolitische Bedeutung

Landesherrschaft: Grafschaft Schwerin, Herzogtum Mecklenburg.

Kategorie: Erweiterter Rat.

Typ: Gefolgsmann.

Häufigkeit in landesherrlichen Zeugenlisten: 7.[1]

Summe der Ränge in Zeugenlisten: 31.

Biographie

1350 in Fehde mit den Barnekows.[2] 1353 in Fehde mit Lübeck,[3] 1356 in Fehde mit Rostock.[4] Sagte 1357 den Grafen von Schwerin die Treue auf und schloss sich Mecklenburg an.[5] Schloss 1359 Waffenstillstand mit Lübeck.[6] 1362 auf dem Schloss in Dömitz.[7] 1372 mecklenburgischer Kriegsunternehmer.[8]

Im Pfandbesitz der Vogtei Boizenburg.[9]

Sonstige Erwähnungen.[10]

Quellen

Mecklenburgisches Urkundenbuch (MUB)

Literatur


Einzelnachweise

  1. MUB 6487; 7034B; 7602; 7743; 8262.
  2. MUB 7064; 7071; 7078.
  3. MUB 7743.
  4. MUB 8201.4.
  5. MUB 8370.
  6. MUB 8607.
  7. MUB 9082.
  8. MUB 10344.
  9. MUB 10344.
  10. MUB 6962; 7603; 7670; 8382; 9187; 1032214306.

Advertisement