Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Wappen der Familien Zapkendorf und Hövesche

Allgemeines

Ein mecklenburgisches Adelsgeschlecht niederdeutschen Ursprungs.

Wappen

Auf blauem Feld drei silberne Seeblätter in Form eines Schächerkreuzes gegen eine rote Kugel gestellt.[1]

Die stammverwandten Familien Hövesche, Nortmann und Stove führten dasselbe bzw. ähnliche Wappen.

Landesherrliche Räte

Erweiterter Rat

Konrad Zapkendorf in Spotendorf (1360 1402)

Einfache Vasallen

Arnold Zapkendorf (1363 1365)

Bernhard Zapkendorf (1308)

Heinrich Zapkendorf (1282 1303)

Heinrich Zapkendorf (1308)

Heinrich Zapkendorf (1360 1365)

Heinrich Zapkendorf (1365 1397)

Hermann Zapkendorf in Recknitz (1360)

Johann Zapkendorf (1299 1313)

Johann Zapkendorf (1360 1365)

Ludwig Zapkendorf (1317)

Nikolaus Zapkendorf (1305 1308)

Nikolaus Zapkendorf in Recknitz (1346 1369)

Werner Zapkendorf (1369)

Quellen

Literatur

Friedrich Crull, Die Wappen der bis 1360 in den heutigen Grenzen Meklenburgs vorkommenden Geschlechter der Mannschaft, in: Jahrbücher des Vereins für meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde 52 (1887), S. 34-182.


Einzelnachweise

  1. Crull, Die Wappen, S. 120.

Advertisement