Adel Mecklenburgs Wikia
Advertisement

Wappen der Familien Gamm, Grube, Diek, Lantow und Ziesendorf

Allgemeines

Ein mecklenburgisches Adelsgeschlecht, das sich nach dem Ort Ziesendorf benannte.

Wappen

Drei schräggestellte Sterne.[1]

Dasselbe Wappen führten die stammverwandten Familien Gamm, Grube, Lantow und Diek.

Landesherrliche Räte

Erweiterter Rat

Einfache Vasallen

Detlef Ziesendorf (1368 1383)

Gottfried Ziesendorf (1287)

Heinrich Ziesendorf (1322 1349)

Heinrich Ziesendorf in Ziesendorf (1355 1384)

Heinrich Ziesendorf (1402)

Johann Ziesendorf (1301 1319)

Johann Ziesendorf (1336 1358)

Johann Ziesendorf in Ziesendorf (1356 1368)

Konrad Ziesendorf (1291 1322)

Konrad Ziesendorf (1301 1322)

Konrad Ziesendorf (1336 1366)

Markward Ziesendorf in Ziesendorf (1356 1396)

Matthias Ziesendorf in Ziesendorf (1361 1385)

Nikolaus Ziesendorf (1335)

Nikolaus Ziesendorf (1345 1358)

Nikolaus Ziesendorf (1361 1366)

Otto Ziesendorf (1301)

Otto Ziesendorf (1336 1359)

Subislav Ziesendorf (1369 1386)

Volrad Ziesendorf in Lütten Klein (1336 1384)

Volrad Ziesendorf (1386 1388)

Quellen

Literatur

Friedrich Crull, Die Wappen der bis 1360 in den heutigen Grenzen Meklenburgs vorkommenden Geschlechter der Mannschaft, in: Jahrbücher des Vereins für meklenburgische Geschichte und Alterthumskunde 52 (1887), S. 34-182.


Einzelnachweise

  1. Crull, Die Wappen, S. 126.

Advertisement